16.12.18 mD HSG Neudorf/Döbeln - SSV Chemnitz-Rottluff 19:31 (5:13 )

Nach dem Hinspiel Ende September erwarteten wir eine enge Begegnung und hofften, dass unsere Mannschaft nicht , wie so oft, gleich in Rückstand gerät.  Aber diesmal gingen die Jungs sofort in Führung und bauten diese kontinuierlich aus. Fünf Gegentore zur Pause sprachen auch für eine aufmerksame Deckung. In Halbzeit zwei waren einige schöne Doppelpässe zu sehen und es wurden gut die Lücken in der gegnerischen Deckung erkannt und genutzt. Leider arbeiteten die Jungs in der Defensive nicht mehr so konsequent und ließen noch vierzehn Gegentore zu. Da ist immer noch viel Luft nach oben.  Nun ist erst einmal eine lange Pause angesagt. Das nächste Spiel findet im Februar  statt. Schade, denn unsere Mannschaft hatte gerade ihren Spielrhythmus gefunden und die Nervosität etwas abgelegt.

 

 

 

 

 

 

.

 

.

 

 

16.12.18: Grün-Weiß Niederwiesa - HSG Rottluff/Lok Chemnitz II 29:28 (14:13)

Am vergangenen Sonntag mussten die Männer von der HSG Rottluff/Lok Chemnitz II in einem Nachholspiel vom zweiten Spieltag gegen Niederwiesa antreten. Jedoch wurde es alles andere als ein entspannter Adventsausflug. Die beiden Tabellennachbarn zeigten den Zuschauern in der Flöhaer Sporthalle über 60 Minuten einen packenden Kampf mit einem dramatischen Finale.

Weiterlesen: 16.12.18: Grün-Weiß Niederwiesa - HSG...

08.12.18 mD NSG Oelsnitz/Oberlosa II - SSV Chemnitz-Rottluff 22:39 (11:20 )

Endlich mal ein Spiel ohne Zittern. Nach dem 1:1 waren die Weichen auf Sieg gestellt. Nun ist ein Erfolg  gegen den Tabellenletzten natürlich Pflicht, aber da es im Hinspiel alles andere als einfach war, sind wir doch mit gemischten Gefühlen nach Plauen gefahren.  Im Angriff lief es ganz ordentlich. Fehlwürfe und Fehlabspiele hielten sich im Rahmen. In der Deckung gibt es nach wie vor Defizite. Hier wünschen wir uns mehr Einsatz, nur halbherziges Agieren langt gegen andere Gegner nicht. Aber wir freuen uns natürlich über den Sieg und hoffen, dass es am Sonntag gegen Neudorf/Döbeln so weiter geht.

 

 

 

 

 

.

 

.

 

 

09.12.18: VfB Lengenfeld 1908 - HSG Rottluff/Lok Chemnitz II 30:33 (13:16)

Zum Auftakt der Rückrunde war die zweite Mannschaft der HSG zu Gast beim VfB Lengenfeld. Vor dem Spiel rangierten die Rottluffer mit nur einem Punkt Vorsprung auf dem drittletzten Tabellenplatz. Damit standen die Gäste erneut unter Zugzwang, um ein weiteres Abrutschen in der Tabelle zu verhindern. Im Hinspiel musste sich unsere Mannschaft dem VfB in eigener Halle noch geschlagen geben. Im September unterlag man mit 7 Toren ohne auch nur den Hauch einer Chance zu haben. Doch die HSG trat im Rückspiel völlig befreit auf und konnte den ersten Auswärtserfolg der Saison feiern.

Weiterlesen: 09.12.18: VfB Lengenfeld 1908 - HSG Rottluff/Lok...

02.12.18: Fortschritt Mittweida - HSG Rottluff/Lok Chemnitz II 29:21 (13:7)

Am vergangenen Sonnabend war das Team der HSG Rottluff/Lok Chemnitz II zu Gast in Mittweida. Der Gegner bestimmt seit Jahren das Niveau in der Bezirksliga. In Anbetracht der bisherigen Auswärtsauftritte der Rottluffer eine sehr schwere Aufgabe. Einige krankheitsbedingte Ausfälle unter der Woche machten die Aufgabe nicht leichter und zwangen die Trainer zu personellen Veränderungen.

Weiterlesen: 02.12.18: Fortschritt Mittweida - HSG...