01.09.18: HSG Rottluff/Lok Chemnitz II - VfB Lengenfeld 22:29 (9:15)

Nach dem dritten Aufstieg in drei Jahren ist die zweite Mannschaft der HSG Rottluff/Lok Chemnitz mittlerweile in der Bezirksliga angekommen. Zum Auftakt der neuen Spielzeit empfing man den VfB aus Lengenfled in der heimischen Sachsenhalle. Sowohl dem Trainerstab als auch den Akteuren auf dem Spielfeld war schon vor dem Anpfiff klar, dass die Trauben in der Bezirksliga nun deutlich höher hängen würden. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass die zweite Vertretung zum Saisonauftakt ihr erstes Lehrgeld zahlen musste. Nach erneut guter kämpferischer Leistung musste man sich dem eingespielten Team aus Lengenfeld in eigener Halle geschlagen geben.

Weiterlesen: 01.09.18: HSG Rottluff/Lok Chemnitz II - VfB...

Endspiel um Aufstieg

21.04.18: SG Chemnitzer HC II - HSG Rottluff/Lok Chemnitz II 24:32 (12:15)

(Geschrieben von Martin Schmidt)

Am vergangen Samstag kam es zum Endspiel um den zweiten Platz und damit zum Aufstieg in die Bezirksliga. Dabei war der Chemnitzer HC II aufgrund des Hinspielsieges und der langjährigen Erfahrung in der 1. Bezirksklasse Favorit.

Weiterlesen: Endspiel um Aufstieg

24.03.18: HSG EHV Aue/SV Schneeberg II - HSG Rottluff/Lok Chemnitz II 21:30 (9:13)

(geschrieben von Hendrik Dietrich)

Nach dem überzeugenden Sieg der Vorwoche gegen Zschopau mussten die Handballer der HSG Rottluff/Lok Chemnitz II auswärts bei der zweiten Mannschaft der Spielgemeinschaft aus Aue und Schneeberg antreten. Die Gastgeber traten im Gegensatz zum Hinspiel mit vollem Aufgebot an. Im Lager der Gäste war man aufgrund der guten Ergebnisse der Schneeberger aus den letzten Spielen gewarnt.

Weiterlesen: 24.03.18: HSG EHV Aue/SV Schneeberg II - HSG...

18.03.18: HSG Rottluff/Lok Chemnitz II - TSV Zschopau 37:22 (20:9)

Allmählich neigt sich die Saison in der 1. Bezirksklasse dem Ende entgegen. An der Tabellenspitze hat sich mittlerweile der erste Aufsteiger heraus kristallisiert. Daran schließt sich eine Gruppe von vier Verfolgern an, die alle noch die Chance haben, die Saison auf den zweiten Tabellenplatz abzuschließen, darunter auch die zweite Vertretung der HSG Rottluff/Lok Chemnitz. In ihrem letzten Heimspiel der Saison - es stehen noch weitere drei Auswärtsspiele aus - empfing die HSG das Tabellenschlusslicht aus Zschopau. Vom Papier her eine lösbare Aufgabe, dennoch sollten die Gäste trotz des letzten Tabellenplatzes nicht unterschätzt werden, zumal der Klassenerhalt für sie noch erreichbar war. Auch das Hinspiel in Zschopau, in dem man die erste Halbzeit nur knapp für sich entscheiden konnte und erst in der zweiten Halbzeit den Sieg perfekt machen konnte, war Warnung genug.

Weiterlesen: 18.03.18: HSG Rottluff/Lok Chemnitz II - TSV...