10.10.2020 mJE: HSG Rottluff/Lok Chemnitz – NSG ZHC/ Werdau 29:04

HSG Rottluff/Lok Chemnitz - NSG ZHC/ Werdau II  47:01

Endlich ! Nach einer ewigen Punktspielpause ging es wieder los. Ein wenig Spielpraxis hatten die Jungs ja schon beim Nickelhütten-Cup gesammelt. Deshalb war die Nervosität nicht allzu groß. Und der Start in die neue Saison konnte besser nicht sein. Nach nur acht Minuten stand ein 9:0 auf der Anzeigetafel. Bis zur Halbzeitpause wurde der Vorsprung weiter ausgebaut ( 17:3 ). Auch in Durchgang zwei spielte unsere Mannschaft mit hohem Laufpensum weiter und ließ dem Gegner keine Chance. Die zweite Partie gegen den jüngeren Jahrgang der NSG ZHC/Werdau war eine Pflichtaufgabe. Natürlich wollten alle spielen und Tore werfen. Selbst unser Torwart bekam einen Versuch. Der Gegner konnte einem schon leidtun. Nun heißt es, schön auf dem Boden bleiben, denn am nächsten Punktspieltag kann es anders aussehen.