30.11.2019: mJE: HSG Rottluff/Lok Chemnitz II - NSG EHV/NH Aue II 36:1

HSG Rottluff/Lok Chemnitz II - NSG EHV/NH Aue 15:18

                               
Zwei Spiele wie sie unterschiedlicher nicht sein können ! Im ersten konnten unsere Mannschaft auftrumpfen und Tore werfen. Die kleinen Jungs von Aue II hatten nichts entgegenzusetzen. Aber auch solche Spiele müssen mit Konzentration zu Ende gebracht werden. In der zweiten Begegnung sah es natürlich ganz anders aus. Hier war eine ordentliche Deckung erforderlich und die Trefferquote sollte möglichst hoch sein. Anfangs hielt unsere Team gut mit. Beim 8:8 wurden die Seiten gewechselt. Bis zum 12:12 legte die HSG immer ein Tor vor. Dann reichte eine kurze Phase der Unkonzentriertheit aus, den Gegner stark zu machen. Schade – diesmal war zumindest ein Unentschieden drin. Aber trotzdem freuen wir uns, dass unsere Mannschaft gekämpft hat und vor allem in der Defensive Fortschritte macht.