03.06.18: mE XIV Bestenermittlung des HVS E-Jugend männlich in Radeberg

Wer hätte am Anfang der Saison gedacht, dass unsere Mannschaft zu den acht besten in Sachsen gehören würde?

Zwei Drittel des Teams spielen noch kein Jahr Handball. Mit dem zweiten Platz in der Bezirksliga und nur drei Niederlagen gegen die NSG Aue I haben die Jungs ein tolles Ergebnis erreicht.

Leider konnte unsere Mannschaft am letzten Sonntag nicht ihr ganzes Können abrufen. Zuviel Respekt vor den Gegner prägte die Spiele. Die Verantwortung wurde von einem zum anderen weitergeschoben, was zu zahlreichen Fehlpässen führte. So standen nach der Vorrunde zwei Niederlagen – Hoyerswerda 7:12 , - Meißen 8:13, und ein Sieg – Mölkau 9:8 zu Buche.

Im Spiel gegen Radebeul hatten wir mit einem 4:0 Lauf gute Chancen, mussten aber zum Schluss eine 11:13 Niederlage hinnehmen.  

Platz sechs in der Turnierwertung und Platz sechs in der Gesamtwertung ist ein respektables Ergebnis uns wir freuen uns mit der Mannschaft.

Gesamtwertung:

1.   NSG EHV/ NH Aue

2.  SC DHFK Leipzig

3.  VfL Meißen

4.  LHV Hoyerswerda

5. Radebeuler SV

6.  SSV Chemnitz/Rottluff

7.  HSV Mölkau – Die Haie

8. HVH Kamenz