Rottluffer Handballer für den guten Zweck

Während sich die Saison als schwieriger darstellt als erhofft und die erste Rottluffer Männermannschaft aktuell mit zahlreichen Verletzungen und Ausfällen zu kämpfen hat, nehmen wir uns neben dem Punktspielbetrieb trotzdem sehr gerne Zeit auch die gute Sache zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit einigen Handballern der Umgebung nutzt das Rottluffer Team dafür ein aufgrund der Spielverlegung des Punktspiels gegen die HSG Sachsenring spielfreies Wochenende und tritt am Sonntag, den 29.10.2017, um 16 Uhr in der Sporthalle des Puffendorf-Gymnasiums in Flöha auf die A-Jugend des VfB 21 Blau-Gelb Flöha von 1996/97. Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit den mittlerweile gesetzten Haudegen des alten VfB-Teams, die in Teilen in den frühen Jahren der letzten Dekade bis 2003 auf Sachsen - und Verbandsligaebene um Punkte kämpften, einen sportlich fairen und freundschaftlichen Wettstreit zu erleben.

Der Eintrittspreis von 3,-€ pro Person geht zu 100% an den Elternverein für krebskranke Kinder e.V. Chemnitz und unterstützt damit Eltern und Kinder in der schwersten Zeit ihres Lebens.

Unterstützen Sie diese wertvolle Einrichtung und verbringen Sie (und Ihre Familie) einen schönen Nachmittag mit dem SSV Chemnitz-Rottluff, dem VfB 21 Blau-Gelb Flöha und der schönsten Nebensache der Welt - dem Handballsport!

Verbandsliga West
1  LVB II 39:3  +216 
2  Zwönitz 38:4  +132 
3  Rückmarsdorf 29:13  +85 
4  Zwenkau II 29:13  +38 
5  Oberlosa II 21:21  -15 
6  SG CHC 20:22  +7 
7  Lok-Mitte 18:24  -26 
8  Glauchau 18:24  -25 
9  Rottluff 15:27  -62 
10  Hohenstein 10:32  -109 
11  Döbeln II 10:32  -126 
12  Böhlen 5:37  -115